ETC

Basiswert: UBS Bloomberg CMCI Aluminium CHF TR Index SVSP/EUSIPA Produkttyp: Tracker Certificates (1300) SIX Symbol: CLACI / Valor: 3778789 / ISIN: CH0037787899

Letzte Aktualisierung 20:00:00
  • Geld

    400.00 CHF
    Volumen: 15

  • Brief

    403.25 CHF
    Volumen: 15

Kennzahlen

Partizipation100%
Spread3.25 CHF / 0.81%
Tage bis Verfall--
HandelsplatzSIX SP Exchange
Rückzahlungbar

Steuerinformationen Schweiz

VerrechnungssteuerNein
EinkommenssteuerNein
EU VermögenssteuerNein
StempelsteuerNein

Produktkalender

Preisfixierung31.03.2008
Letzter HandelstagOpen End
VerfallOpen End

Zielgewichtung der Indexfristigkeiten

Stand 01.08.2016

UBS ETCs

Mit UBS ETCs („Exchange Traded Commodities“ – zu Deutsch: „Börsengehandelte Rohstoffe“) können Sie ein gezieltes Investment in einen Rohstoff-Index tätigen. Dabei wird Kosteneffizienz gross geschrieben. Denn zum Abzug kommt in der Regel nur eine geringe Managementgebühr. Im Gegenzug verfolgen die zugrundeliegenden Indizes einen Total-Return-Ansatz, so dass Sie den Zinsvorteil vereinnahmen können, der sich aus der (Kapital schonenden) Abbildung der Rohstoffpreise via Futureskontrakte ergeben kann. Denn die meisten Rohstoffe werden gewöhnlich durch Futureskontrakte gehandelt.

Da Futureskontrakte eine fest vorgegebene Laufzeit haben, müssen Rohstoff-Indizes regelmässig Rollvorgänge durchführen, um den Rohstoffpreis dauerhaft nachzubilden. Hierbei können sich Rollverluste ergeben. Die Antwort von UBS auf diese Herausforderung sind zahlreiche UBS ETCs auf die breit gefächerte UBS Bloomberg CMCI Indexfamilie, die über ein ausgeklügeltes Rollkonzept zur Minimierung von Rollverlusten verfügt. So können Sie noch genauer auf die Preisentwicklung von Rohstoffen setzen. Zahlreiche UBS ETCs werden dabei nicht nur in US-Dollar, sondern auch währungsgesichert in Schweizer Franken und Euro angeboten.

UBS ETCs eignen sich für Investoren mit mittlerer bis hoher Risikopräferenz. Anleger müssen das Emittentenrisiko berücksichtigen, da es im Insolvenzfall der UBS AG – unabhängig von der Wertentwicklung des Basiswerts – Verluste des eingesetzten Kapitals geben kann.