Open End PERLES

Basiswert: Solactive FinTech 20 Total Return Index (CHF) SVSP/EUSIPA Produkttyp: Tracker Certificates (1300) SIX Symbol: FINTE / Valor: 27774734 / ISIN: CH0277747348

Letzte Aktualisierung 13:30:55
  • Geld

    105.30 CHF
    Volumen: 1'000

  • Brief

    106.40 CHF
    Volumen: 1'000

Kennzahlen

Partizipation100%
Spread1.10 CHF / 1.03%
Tage bis Verfall--
HandelsplatzSIX SP Exchange
Rückzahlungbar

Steuerinformationen Schweiz

VerrechnungssteuerNein
EinkommenssteuerNein
EU VermögenssteuerNein
StempelsteuerNein

Produktkalender

Preisfixierung24.06.2015
Letzter HandelstagOpen End
VerfallOpen End

SVSP Risikokennzahlen

SVSP RisikoklasseErhöht (4)
SVSP VaR10.93%
SVSP Risiko berechnet am05.12.2016

UBS Open-End PERLES

Mit UBS Open-End PERLES (PERformance Linked Equity Securities) oder Open-End Index-Zertifikaten partizipieren Sie ohne Laufzeitbegrenzung an der Wertentwicklung des jeweils zugrundeliegenden Basiswerts, einem Index oder Korb. UBS Open End PERLES bieten sich daher besonders für Langfristanleger an. Einmal gekauft, können Sie mit UBS Open-End PERLES dauerhaft investiert bleiben, ohne sich ständig Sorgen um die Wiederanlage machen zu müssen.

So können Sie mit UBS Open-End PERLES je nach zugrundeliegendem Basiswert beispielsweise einfach und bequem mit nur einer Transaktion an dem Kurspotential eines breiten Aktienmarkts in einem bestimmten Land (z.B. Schweiz, USA oder China) oder einer ganzen Region (z.B. Europa, Asien oder Lateinamerika) teilhaben. Die möglichen Einsatzgebiete gehen jedoch darüber hinaus. Denn der jeweilige Index (bzw. Aktien-/ oder Indexkorb) kann individuell gestaltet sein und sich auch auf bestimmte Themen (z.B. Wasser, Uran oder BRIC-Staaten), ausgewählte Sektoren (z.B. Automobilwerte, Finanzaktien oder Pharmatitel) oder Anlagestile (z.B. Small Caps, Mid Caps oder Blue Chips) beziehen.

Der zugrundeliegende Index kann nicht nur Aktien abbilden, sondern auch andere Anlageklassen wie Anleihen (z.B. Credit-Linked Notes), Währungen oder Rohstoffe. UBS Open-End PERLES eignen sich für Investoren mit mittlerer bis hoher Risikopräferenz. Anleger müssen sowohl das Marktrisiko als auch das Emittentenrisiko berücksichtigen, da es im Insolvenzfall der UBS AG – unabhängig von der Wertentwicklung des Basiswerts – Verluste des eingesetzten Kapitals geben kann.