Speeder

Basiswert: UBS Bloomberg CMCI Composite USD ER Index SVSP/EUSIPA Produkttyp: Outperformance Certificates (1310) SIX Symbol: BALSPU / Valor: 33103986 / ISIN: CH0331039864

Letzte Aktualisierung 10:04:13
  • Geld

    101.30 %
    Volumen: 100'000

  • Brief

    102.30 %
    Volumen: 100'000

Kennzahlen

Strike absolut783.373 USD
Partizipation125.00%
Seitwärtsrendite-- / --
Tage bis Verfall647
HandelsplatzSIX SP Exchange
Rückzahlungbar

Steuerinformationen Schweiz

VerrechnungssteuerNein
EinkommenssteuerNein
StempelsteuerJa

Produktkalender

Preisfixierung13.07.2016
Letzter Handelstag30.05.2019
Verfall30.05.2019

Information zum Cap

Cap absolut1'096.722 USD
Abstand zu Cap1)36.55%

UBS Speeder

Mit UBS Speeder setzen Anleger mit moderater bis hoher Risikotoleranz an den Märkten zum Kurzsprint an. UBS Speeder, auch bekannt als „Capped Outperformance Zertifikat“, sind eine Variante der klassischen Leveraged PERLES. Allerdings weisen UBS Speeder eine begrenzte Gewinnchance auf. Die Teilnahme an potenziellen Kursgewinnen des Basiswerts (z.B. eines Index, einer Aktie, eines Währungspaars oder eines Edelmetalls) erfolgt bis zum Cap-Level, darüber hinaus nicht mehr. Wegen dieser Gewinnbegrenzung bieten UBS Speeder im Vergleich zu Leveraged PERLES typischerweise eine höhere Partizipationsrate an steigenden Kursen des Basiswerts.

Sofern sich die Kurse von Basiswert und Zertifikat zum Einstiegszeitpunkt gleichen, entspricht das Kursverlustrisiko von UBS Speeder dem einer Direktanlage: Wenn der Kurs des Basiswerts bei Fälligkeit unter dem Ausübungspreis notiert, kommt es in der Regel zu einem Barausgleich, der den Kursverlust des Basiswerts widerspiegelt. In diesem Fall fällt wie bei der Direktanlage ein Verlust des eingesetzten Kapitals an. Zudem muss das Emittentenrisiko berücksichtigt werden, da es im Insolvenzfall der UBS AG – unabhängig von der Wertentwicklung des Basiswerts – zum Verlust des eingesetzten Kapitals kommen kann.

1) Preise sind Echtzeit.