Eine Antwort auf das Negativzinsumfeld

Laufende Erträge mit dem Kick-In GOAL

Image


 

Mit ihrer ultralockeren Geldpolitik haben die Notenbanken den sicheren Zins de facto abgeschafft. Klassische Sparformen werfen seit Jahren nichts mehr ab. Strukturierte Produkte bieten hier einen Ausweg. Beim Kick-In GOAL erhalten Anleger eine regelmässige und attraktive Couponzahlung. Wie das geht? Sie müssen ein teilgeschütztes und klar definiertes Kapitalmarktrisiko in Kauf nehmen.

Warum steht der Sparzins auf Null?

Streng genommen ist es falsch, von einem „Tiefzinsumfeld“ zu sprechen. Vielfach bewegen sich die Renditen bereits auf negativem Terrain. Besserung ist nicht in Sicht. Die Notenbanken machen keinerlei Anstalten, die Zinswende einzuläuten. Auch die Schweizerische Nationalbank hat ihre expansive Geldpolitik im September 2019 bestätigt. Sichtguthaben der Banken werden von der SNB weiterhin mit einem Negativzins von −0,75 Prozent belastet. Der Handelsstreit zwischen den USA und China und die damit einhergehende Eintrübung der Konjunktur lassen den Währungshütern offenbar keine andere Wahl. Die SNB hat sowohl ihre Wachstums- als auch die Inflationsprognose nach unten angepasst. Jetzt droht der Zinssatz auf dem Sparkonto bis auf weiteres bei Null zu verharren.

Welche Alternativen gibt es für mein Geld?

Vor allem Aktien haben sich im skizzierten Umfeld positiv entwickelt. Der Swiss Market Index (SMITM) notiert auf dem höchsten Niveau seit seiner Einführung vor mehr als drei Jahrzehnten (Stand Oktober 2019). Gleichwohl machen viele Privatanleger um diese Anlageklasse noch immer einen Bogen. Da anders als beim Sparkonto keinerlei Kapitalgarantie besteht, schrecken sie vor den Risiken zurück. Eine Art „Mittelweg“ bieten Strukturierte Produkte. Das gilt auch und gerade für den Produkttyp „Barrier Reverse Convertible“, bei der UBS bekannt unter „Kick-In GOAL“.

Wie funktioniert ein Barrier Reverse Convertible (BRC)?

Im Mittelpunkt steht beim BRC die regelmässige Couponzahlung, die einer regelmässigen Barauszahlung gleichkommt. Im Gegenzug für diesen laufenden Ertrag nimmt der Anleger ein teilgeschütztes Kapitalmarktrisiko in Kauf. Dazu ist der BRC an eine oder mehrere Aktien respektive Aktienindizes gekoppelt. Solange die Basiswerte während der begrenzten Laufzeit nicht auf oder unter eine vorab fixierte Barriere fallen, zahlt der Emittent per Verfall den investierten Betrag vollständig zurück. Berührt jedoch einer der Basiswerte die Barriere, erlischt der Teilschutz. Dann erfolgt die Rückzahlung anhand des Kursverlaufes des (schwächsten) Basiswertes und es können Verluste entstehen.

Wie kann ich einen BRC kaufen oder verkaufen?

Strukturierte Produkte werden wie gewöhnliche Wertpapiere gehandelt. Sie sind in der Regel an der Schweizer Börse kotiert und können über ein Bankdepot ge- und verkauft werden.

Welche Auswahl- und Steuerungsmöglichkeiten gibt es?

UBS bietet derzeit mehr als 1'800 BRCs an der Schweizer Börse auf eine breite Vielfalt an Basiswerten an. Anleger haben verschiedene Stellschrauben, um aus diesem Fundus das passende Produkt zu finden. Wer das Risiko relativ gering halten möchte, greift zu Varianten mit einem vergleichsweise grossen Barriereabstand. Umgekehrt stellen Produkte, bei denen der Barriereabstand nicht so üppig ausfällt, höhere Seitwärtsrendite in Aussicht. Darüber hinaus ist die gezielte Positionierung in bestimmten Sektoren oder Ländern möglich. Die nachfolgenden Tabellen enthalten eine exemplarische Produktauswahl, die an Hand der skizzierten Kriterien zusammengestellt wurde. Mit dem Renditemonitor-Tool können Sie auf UBS KeyInvest gezielt nach weiteren Alternativen für das Negativzinsumfeld Ausschau halten.

Attraktive BRCs finden

 


 

BRC mit hohem Barriereabstand

Symbol Produkt Basiswert Währung Verfall Barrierebstand (schwächster Basiswert) Seitwärts
-rendite
/produkt/detail/index/isin/CH0452041806
KCYPDU
/produkt/detail/index/isin/CH0452041806
10.00% p.a. Callable Kick-In GOAL
/produkt/detail/index/isin/CH0452041806
Airbus Group SE / Boeing
/produkt/detail/index/isin/CH0452041806
CHF
/produkt/detail/index/isin/CH0452041806
11.01.2021
/produkt/detail/index/isin/CH0452041806

41.2%

/produkt/detail/index/isin/CH0452041806

11.85%
(9.78% p.a.)


Stand: 05.11.19
 

> Weitere BRCs mit hohem Barriereabstand

 

BRC mit attraktiver Seitwärtsrendite

Symbol Produkt Basiswert Währung Verfall Barrierebstand (schwächster Basiswert) Seitwärts
-rendite
/produkt/detail/index/isin/CH0498275129
KEHNDU
/produkt/detail/index/isin/CH0498275129
13.00% p.a. Early Redemption Kick-In GOAL
/produkt/detail/index/isin/CH0498275129
Amazon / Netflix / Twitter
/produkt/detail/index/isin/CH0498275129
CHF
/produkt/detail/index/isin/CH0498275129
11.10.2021
/produkt/detail/index/isin/CH0498275129

21.1%

/produkt/detail/index/isin/CH0498275129

33.70%
(15.4% p.a.)


Stand: 05.11.19
 

> Weitere BRCs mit attraktiver Seitwärtsrendite

 

BRC basierend auf Basiswerten mit Kaufempfehlung

Symbol Produkt Basiswert Währung Verfall Barrierebstand (schwächster Basiswert) Seitwärts
-rendite
/produkt/detail/index/isin/CH0465323209
KDGWDU
/produkt/detail/index/isin/CH0465323209
10.00% p.a. Callable Kick-In GOAL
/produkt/detail/index/isin/CH0465323209
Logitech / OC Oerlikon / Straumann
/produkt/detail/index/isin/CH0465323209
CHF
/produkt/detail/index/isin/CH0465323209
23.08.2021
/produkt/detail/index/isin/CH0465323209

22.8%

/produkt/detail/index/isin/CH0465323209

18.42%
(13.5% p.a.)


Stand: 05.11.19

 

Glossar

  • Autocallable

  • Coupon

  • Issuer Callable

  • Kick-In Level

  • Seitwärtsrendite