Geld
Brief
/produkt/detail/index/isin/CH0261954082
26195408 
Euro STOXX 50 Price Index / FTSE 100 Index / S&P 500 Index / SMI PR Index100.00%60.00%37.13%26.11.2019USD144.00145.00
/produkt/detail/index/isin/CH0271645449
27164544 
Euro STOXX 50 Price Index / FTSE 100 Index / S&P 500 Index / SMI PR Index100.00%65.00%25.22%25.02.2020USD99.52100.52
/produkt/detail/index/isin/CH0277040959
27704095 
Amsterdam Exchange Index (AEX) / CAC 40 INDEX / DAX Price Index (XETRA) / SMI PR Index100.00%63.55%24.05%17.04.2020USD96.4197.41
/produkt/detail/index/isin/CH0376835846
37683584 
Euro STOXX 50 Price Index / FTSE 100 Index / S&P 500 Index100.00%70.00%21.65%18.08.2022USD97.0598.05
/produkt/detail/index/isin/CH0387508044
38750804 
Euro STOXX 50 Price Index / FTSE 100 Index / S&P 500 Index80.00%65.00%23.81%24.10.2022EUR90.7791.77
/produkt/detail/index/isin/CH0391671234
39167123 
Euro STOXX 50 Price Index / FTSE 100 Index / S&P 500 Index100.00%65.00%24.50%12.12.2022USD94.6395.63
/produkt/detail/index/isin/CH0393790875
39379087 
Euro STOXX 50 Price Index / FTSE 100 Index / Hang Seng Hong Kong Index 60.00%30.83%15.12.2025USD94.5395.53
/produkt/detail/index/isin/CH0400504228
40050422 
Euro STOXX 50 Price Index / FTSE 100 Index / NIKKEI 225 Index / S&P 500 Index100.00%65.00%23.80%31.01.2023USD93.0494.04
/produkt/detail/index/isin/CH0428527136
42852713 
Brent Crude Oil Future95.00%65.00%22.18%09.08.2019USD103.63104.63
/produkt/detail/index/isin/CH0434737539
43473753 
WTI Crude Oil Future (NYMEX Front Month Contract)80.00%65.00%13.15%30.09.2019USD86.3387.33
/produkt/detail/index/isin/CH0434737604
43473760 
WTI Crude Oil Future (NYMEX Front Month Contract)80.00%65.00%12.51%30.09.2019EUR85.4686.46
/produkt/detail/index/isin/CH0435827701
43582770 
Brent Crude Oil Future83.50%64.50%23.56%22.11.2019USD90.6591.65
/produkt/detail/index/isin/CH0439305183
43930518 
Euro STOXX 50 Price Index / FTSE 100 Index / S&P 500 Index100.00%65.00%32.15%12.10.2023USD96.4897.48
/produkt/detail/index/isin/CH0439307742
43930774 
Brent Crude Oil Future83.50%66.00%21.78%22.11.2019EUR90.2791.27
  • 10 pro Seite
  • 20 pro Seite
  • 50 pro Seite
  • 100 pro Seite

UBS Express-Zertifikat

Bei UBS Express-Zertifikaten, auch bekannt als UBS Kick-In Zertifikate, kann alles ganz schnell gehen. Zwar haben UBS Express-Zertifikate eine reguläre Laufzeit, die bei Emission meist mehrere Jahre beträgt. Doch das Express-Konzept zielt eigentlich auf eine vorzeitige Tilgung ab. Hierzu wird für den zugrunde liegenden Basiswert (z.B. Aktie, Aktienkorb oder Index) bereits bei Emission der Ausübungspreis (Strike) festgelegt, den es zu übertreffen gilt. Notiert der Kurs des Basiswerts an einem der festen Beobachtungstermine (meist im viertel- oder halbjährlichen Rhythmus) auf oder über dem Ausübungspreis, wird das Zertifikat sofort fällig gestellt und Anleger erhalten das Nominal sowie einen attraktiven Bonusbetrag, der nach einem vorab definierten Schema oftmals mit fortschreitender Laufzeit ansteigen kann.

Die exakte Ausgestaltung des Express-Ziels kann allerdings von Produkt zu Produkt sehr unterschiedlich ausfallen. Denkbar ist beispielsweise, dass der für die vorzeitige Tilgung entscheidende Ausübungspreis von einem auf den anderen Beobachtungstag kontinuierlich ansteigt oder abfällt. Möglich ist auch, dass bei Ausbleiben einer vorzeitigen Tilgung – ähnlich einem „Trostpreis“ – an den jeweiligen Bewertungstagen ein Coupon ausgezahlt wird.

Bleiben alle Chancen auf vorzeitige Express-Tilgung ungenutzt, sehen viele UBS Express-Zertifikate bei Endfälligkeit einen zusätzlichen (barrierebedingten) Sicherheitspuffer vor, der vor leicht bis moderat sinkenden Kursentwicklungen des Basiswerts schützen soll. Denn solange der Kurs des Basiswerts während der Laufzeit niemals auf oder unter einer vorab definierte Barriere (Kick-In Level) fällt, erhalten Anleger mit moderater bis hoher Risikotoleranz per Endfälligkeit – trotz eventuell negativer Kursentwicklung des Basiswerts – das investierte Kapital vollständig zurück. Nach einem Barrierebruch während der Laufzeit drohen jedoch zur Endfälligkeit Verluste in Höhe des dann (ausgehend vom jeweiligen Strike) prozentualen Kursverlusts des Basiswerts. Zudem ist das Emittentenrisiko zu berücksichtigen, da es im Insolvenzfall der UBS AG – unabhängig von der Wertentwicklung des Basiswerts – zum Verlust des eingesetzten Kapitals kommen kann.